Skip to main content

In diesem Video der Stadt Wien, das sich speziell an Kinder richtet, wird euch leicht verständlich erklärt, was das Coronavirus überhaupt ist, was es tut und wie ihr euch vor ihm schützen könnt.

Aktuell Informationen erhalten Sie unter:
www.rki.de
www.hessen.de

Diese Karte zeigt die Ausbreitung in Deutschland.
Eine interaktive Karte zur weltweiten Ausbreitung finden Sie hier.


Informationen zu unseren Dienstleistungen in Bezug auf das neuartige Coronavirus Sars-CoV-2

Statusupdate: 17.10.2020

Nach dem wir nun alle Vorgaben mit den zuständigen Ämtern geklärt haben, können wir erfreulicherweise den Betrieb in der Kita Rappelkiste wieder aufnehmen.

Die Einrichtung öffnet am Donnerstag den 22.10. wieder für alle Krippenkinder und Kindergartenkinder, welche nicht vom Gesundheitsamt unter Quarantäne gestellt wurden.

Da auch ein Teil unserer Mitarbeiter*innen in Quarantäne sind, können wir leider nicht die gewohnten Öffnungszeiten anbieten.

Bis zum 30.10. sind unsere Öffnungszeiten daher von 8 – 16 Uhr.

Ab dem 02.11. sollten alle Mitarbeiter wieder aus der Quarantäne sein und wir können wieder zum Normalbetrieb übergehen.

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne auch wieder telefonisch mit der Kita in Verbindung setzen.

Unsere Mitarbeiter*innen werden als Vorsichtsmaßnahme aktuell dauerhaft einen Mund – und Nasenschutz tragen.

Falls es hierdurch zu Irritationen der Kinder kommt, bitten wir um Ihre Mithilfe bei der Erläuterung der aktuellen Situation.

Wir danken für Ihr Verständnis für die vorübergehende Schließung und wünschen weiterhin alles Gute.

Kita Rappelkiste & Kita Tausendfüßler

Unsere Kita's in Hochheim haben wieder nach den Vorgaben des Landes Hessen geöffnet!
Weitere Informationen finden Sie unter unten angegebenem Link.

ACHTUNG: Diese gilt nicht,
- wenn ihr Kind Krankheitssymptome aufweist,
- in Kontakt zu infizierten Personen steht oder seit dem Kontakt zu infizierten Personen noch nicht 14 Tage vergangen sind
- sich in den 14 Tagen vor Inkrafttreten dieser Verordnung oder danach in einem Risikogebiet für Infektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus aufgehalten hat und noch keine 14 Tage seit der Rückkehr vergangen sind

soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/corona-hessen/umgang-mit-corona-kita-und-kindertagespflegestellen

Ambulante Dienste
Unsere ambulante Pflege bleibt weiterhin bestehen. Unsere Mitarbeiter*innen sind alle sehr gut geschult und gehen verantwortungsvoll mit der Situation um. Wir haben bereits einen sehr hohen Hygienestandard, haben die Maßnahmen zu Ihrem Schutz aber nochmals verstärkt.

Bitte haben Sie Verständnis, wenn unsere Mitarbeiter*innen Ihnen z.B. zur Begrüßung nicht mehr die Hand geben oder vermehrt Handschuhe tragen.

Gruppenbetreuung
Aufgrund des Coronoa-Virus und der Sorge um unsere Gäste findet die Gruppenbetreuung vorerst bis auf Weiteres nicht statt.
Einzelbetreuung
Unsere Einzelbetreuung findet wieder statt. Bitte halten Sie sich an die Vorgaben, die Ihnen von unseren Mitarbeitenden mitgeteilt werden.
Mobile Soziale Hilfsdienste
Unsere Mobilen Sozialen Hilfsdienste können seit dem 02.06.2020 wieder stattfinden. Bitte halten Sie sich an die Vorgaben, die Ihnen von unseren Mitarbeitenden mitgeteilt werden.
Sollten Sie noch kein Kunde von uns sein und aktuell Hilfe beim Einkaufen brauchen, melden Sie sich gerne telefonisch bei uns.
Stationäre Jugendhilfeeinrichtung
Unsere stationäre Jugendhilfeeinrichtung ist weiterhin uneingeschränkt verfügbar.
Verwaltung
Sollten Sie Ihren Ansprechpartner nicht gleich wie gewohnt erreichen, bitten wir um Verständnis. Ihr Ansprechpartner wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.
Geschäftsstelle

>> Wir sind weiterhin telefonisch für Sie erreichbar, bitten jedoch von nicht zwingend notwendigen Besuchen in unserer Geschäftsstelle abzusehen.<<

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Main-Taunus e.V. / AWO Soziale Dienste Main-Taunus gGmbH
Mainstraße 3
65795 Hattersheim

Telefon: 06190 / 93568-0
Telefax: 06190 / 93568-29
E-Mail: buero(at)awo-main-taunus.de

Telefonische Erreichbarkeit der Geschäftsstelle:
Montag-Freitag von 8.00 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16.15 Uhr
nur in dringenden Fällen bitte auf dem Notrufhandy anrufen